chip

Nominierung der besten Kurzfilme / Clips 2022!

Diese Kurzfilme & Clips haben es ins Finale geschafft!

Über 70 Kurzfilme und Clips wurden für den Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb 2022 von Filmemacher:innen aus der ganzen Ostschweiz und aus dem Fürstentum Liechtenstein eingereicht.

Die Jury hat die eingereichten Filme genau angeschaut und danach die besten Ostschweizer Kurzfilme und Clips des vergangene Jahres definitiv für den Wettbewerb nominiert. Die Entscheidung welche Filme nominiert werden und welche leider nicht, ist der Jury nicht leicht gefallen.

Diese 23 nominierten Filme werden nun am Donnerstag, 15. Dezember 2022 gezeigt und gleich im Anschluss prämiert. Es winken Gesamtpreise im Wert von CHF 9`000.-

Lasst euch überraschen von den besten, frischesten und wildesten Ostschweizer Kurzfilmen und Clips des vergangenen Jahres!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Jungfilmer:innen

  • Breaded Delivery – Alessio Nocera, Robin Kaiser, Luisa Allmann, Tim Hättich / Flawil (SG)
  • Zeitweh – Ralph Fässler, Dimitri Müller, Aaron Bänziger / Gonten (AI)
  • Silly Lives – Julia Jeker / Schiers (GR)
  • No War – Kalaiyamsan Kavitharan / Sirnach (TG)
  • Das Leben mit schwarzem Nebel – Mariss Mattia Hof, Noraia Marchese / Speicherschwendi (AR)
  • Zeit ist Geld – Dominique Bamert / Jenins (GR)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Musik-Clips

  • Crestfallen – Matterhurt  Toericht: Siriam Drobik, Remo Schmidheiny, Jonathan Sachweh / St.Gallen (SG)
  • Lay Down Slow – La Lowman – Sam Lutz, Marina Niedermann / Herisau (AR)
  • Rainbow – Elio Ricca – Toericht: Siriam Drobik, Remo Schmidheiny, Philip Meienhofer / St.Gallen (SG)
  • Hafen von Genua – Teilabschnitt A feat. Mare May – Lucas Ackermann, Yoro Tobler, Manuel Viktor Troxler / Mels (SG)
  • Melting Skies – ParadigMan – Benjamin Müller, Jeremy Boschung, Griet Vanden Houden, Sara Marin / St.Gallen (SG)
  • New Perspectives – Ayashmi – Thomas Buergin / St.Gallen (SG)
  • Fomo – Elio Ricca Toericht: Remo Schmidheiny, Siriam Drobik / St.Gallen (SG)
  • Herzlich willkommen – Kanti Band «D7» – Didi Fromherz, Adriano Regazzin, Mira Frischknecht & 103 Lernende der Kanti Trogen / Trogen (AR)
  • Blumen – Panda Lux – Kezia Zurbrügg, Eleonora Camizzi, Caroline Hepting, Samuel Kuntz / Rorschach (SG)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Professionals

  • Barockzimmer – Joshua Muhl, Klara Rensing, Franz Dängeli, Deborah Hefti / Bürglen (/TG)
  • Kein Zurück – Salomé Käsemodel. Lelah Neary, Maurus Wirth, Fabricio Janotta / Frauenfeld (TG)
  • Und dänn… – Leo Graf, Tanja Nuijten, Raphael Stalder / Speicher (AR)
  • Carrion – Jorrit Stadelmann, Raoul Hayoz, David Odermatt / St. Gallen (SG)
  • Zwei Seiten einer Medaille – Céline Meier, David Nunes, Emanuel Bohnenblust / Eschen (FL)
  • The Invention of Less – Marion Täschler, Noah Erni, Marco Ellensohn, Jane Mumford / Diepoldsau (SG)
  • I Gsehn Öppis Wo Du Nüm Gsehsch – Annaka Minsch, Samuel Röösli, Erynn Pather, Arlind Sermaxhaj / Klosters (GR)
  • DUDE -Marco Jörger, Tokay Yotimo, Konstantin Rosshoff / Davos Platz (GR)

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Donnerstag, 15. Dezember 2022

Finale Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb mit Prämierung:

  • Palace, Zwinglistrasse 3, 9000 St. Gallen
  • Türe 18:30h, Start 19:00h, Das Finale ist öffentlich & der Eintritt gratis

Weitere Infos: