chip

Vielen Dank für die zahlreichen Einreichungen!

Gegen 80 Kurzfilme und Clips wurden für den 8. Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb von jungen FilmemacherInnen aus der ganzen Ostschweiz und aus dem Fürstentum Liechtenstein eingereicht.

Die Jury, bestehend aus dem renommierten Filmemacher Thomas Karrer, dem Kameramann Martin Rickenmann, dem Multimediaproduzenten, VJ und Kameramann Andreas Zuber, der Filmfestival Veranstalterin Mina Pawar, sowie dem 3D Artist & Trickfilmer Simon Oberli, schauen die eingereichten Filme nun genau an und nominieren danach die besten Ostschweizer Kurzfilme und Clips des vergangene Jahres definitiv für den Wettbewerb vom 2. Dezember 2018 im Palace nominiert. Die Entscheidung welche Filme nominiert werden und welche leider nicht, wird der Jury auch in diesem Jahr nicht leicht fallen.