chip

Die Jury hat nominiert!

35 Kurzfilme für den Wettbewerb nominiert!

Die besten Ostschweizer Kurzfilme des vergangenen Jahres!

85 Kurzfilme und Clips wurden für den 5. Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb von jungen FilmemacherInnen aus der ganzen Ostschweiz und aus dem Fürstentum Liechtenstein eingereicht.Davon hat die Jury die besten 35 Kurzfilme und Musikclips für den Wettbewerb nominiert. Diese werden auf der grossen Kinoleinwand gezeigt und gleich im Anschluss prämiert. Es winken Gesamtpreise im Wert von CHF 9`000.-

Lasst euch überraschen von den besten, frischesten und wildesten Ostschweizer Kurzfilmen und Clips des vergangenen Jahres!

Sonntag 29. November 2015

Grosses Finale – 5. Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb 2015

Palace, Zwinglistrasse 3, 9000 St. Gallen, www.palace.sg
Türöffnung 17:00 Uhr / Beginn 17:30 Uhr

Präsentation, Rangierung & Prämierung
Die Veranstaltung ist gratis & öffentlich.
Moderation: Etrit Hasler

Kategorie Kurzfilme UNTER 20 JAHRE:

Das Leben ist Tinte – Luisa Zürcher
Ignorance of the Ignoramuses – Ribi, Egger, Eigenmann, Kanapathipillai, Loser, Egger, Bichsel
in between – Seraina Bärlocher, Corinna Gälli, Elena Clavadetscher
Drone Run – Ninian Mathis, Patrick Stieger, Moritz Dätwyler, Dominic Huwiler
Offline – Adrian Niedermaier, Leo Graf, Luca Zellweger, Rouven Niedermaier
Censored – Silas Lüscher, Simon Schmid, Jannis Keiser, James Raper, Henrik Szent-Ivany
The Line – Luca Zellweger, Leo Graf, Adrian Niedermaier, Rouven Niedermaier, Sven Bischof
Winghoopers Trickshots – Alessio Borando, Fabio Borando, Sino Borando
Social Media – Niederberger, Voigt, Stergiou, Saiti, Rutz, Brunner, Egli, Vögeli, Bächle
Mein erstes Mal | Nicht mein letztes Mal – Silvan Giger, Flurin Giger, Zoë Pastelle
Bored and alone – Siriam Drobik, Remo Schmidheiny

Kategorie Kurzfilme ÜBER 20 JAHRE:

The Big League – Kirstin Reppas, Daniel Loepfe
du so – Alina Benz, Stefan Schöbi, Nicolas Nagy, Brigitte Grüter, Roman Frei
Lights Over Lappland – Simon Reinker, Tobias Grimm
Braided – Simon Reinker, Simona Krapf, Selina Späni, Jonathan Meier
Kasir – Katharina Rusch, Simona Stieger, Ramona Graf
Schönengrund – Emanuel Hohl, Noah Frey, Nina Kaufmann, Sandro Wettstein, Marina Guerrini
Seemannsgarn – Julia Munz, Claudia Wirth
Kairos – Lorenz Huber, Mirza Sakic, Anja Kronig, Jakob Jakob, Leonie Huber
Das einsame Zimmer – Sarah Ammann, Marc König, Zora Sun, Lorenzo Montalvo
Time Traveller – Sandeep Abraham, Stephan Winkler
Draumur – Jasmin Schierle
Coup de Grâce – Glatz, Steiner, Veroneg, Steiger, Berger, Küttel, Loepfe, Isai, Yokoyama, Bussmann

Kategorie CLIPS:

Giganto & Mattiu – Jeu engolel tiu cor – Philipp Borchhardt, Ivo Orlik, Mattiu Defuns
Powerfreaks – Powerfriendship – Arndt, Mona, Basil, Graf, Schaefer, Mader, Krucker
Europa: Neue Leichtigkeit – Alles isch heilig – Samuel Weniger
Ms. Iles – Spark – Larissa Schneider, Larissa Langone, Sven Aeschlimann, Manuel Wenk
Lipka – Union Square Kids – Luca Wieland, Marc Welschinger, Marius Thut
Urbane Praxen – Once I Gave You A Pill Just To See You Trip – Florian Hinder
Neckless – Light A Star – Sprenger, Kahrobaie, Jäger, Bachmann, Eugster, Vukelic
Youth On Uppers (YOU) – Goodbye for good – Sven Aeschlimann, Larissa Langone
Merlo – Liebenswerti Verlürer – Alessandro Poletti, Elia Maletta, Musa Sanli
Herr Bitter – Nightfall – Louis F. Golay, Beni Müller, Zeno Georgiou, Pascal Blatter, Annina Frey
Joshi mizu – Kim – Lorenz Wunderle, Raphael Grischa, Dominik Rüegg
Flieder – Boom – Kehl, Schär, Pfister, Stucki, Kaufmann, Bartos, Dannecker, Winkler, Böhm, Troxler

Zuschauer 2012